200ha warten in den Gemeinden Knonau, Maschwanden und Mettmenstetten von uns abgesucht zu werden

Während der Winter langsam den ersten warmen Sonnenstrahlen Platz macht, laufen unsere Bedürfnisabklärungen mit den Partner Jagdgesellschaften. Letzte Woche konnten wir den Katalog der Flugfelder für die Rettungsflüge für die Jagdbezirke Knonau, Maschwanden und Mettmenstetten bereitstellten.

Wir registrierten im ganzen...
- für 26-Knonau: 28 Flugfelder mit total 60 ha Fläche (85 Fussballfelder)
- für 27-Maschwanden: 22 Flugfelder mit total 47ha Fläche (68 Fussballfelder)
- für 28-Mettmenstetten: 28 Flugfelder mit total 70ha Fläche (100 Fussballfelder)

Wir sind sehr positiv überrascht über das grosse Interesse und wir freuen uns möglichst viele dieser Felder auch aktiv abzufliegen und die allenfalls versteckten Rehkitze schneller zu finden.

Das Bild zeigt eine 3D Darstellung des Drohnensuchfluges.  Gelb markiert ist die 5km Linie vom Flugplatz Hausen am Albis. In der 5km Zone darf nur mit Bewilligung des Flugplatzes geflogen werden. Diese Bewilligung werden wir selbstverständlich vor dem Flug einholen.